Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Es sieht so aus, als ob Sie eine alte Version des Edge-Browsers von Microsoft verwenden. Um die Busch Webseite optimal nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Kontakt
Schweiz

Busch Original-Standfilter
STF 0100–1000

Höhere Verfügbarkeit und effektiver Schutz

standfilter_stf_0100_1

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Geschützt
    Standfilter werden der Vakuumpumpe vorgeschaltet und schützen diese vor Beschädigungen durch Prozessverunreinigungen wie z. B. Flüssigkeiten oder Feststoffe
  • Anwendungsorientiert
    Verschiedene Baugrößen, Materialien und Filtereinsätze erlauben die perfekte Anpassung an jeden Prozess
  • Kompakt
    Mit der Vakuumpumpe ist der Standfilter durch einen Schlauch oder eine Rohrleitung verbunden. Die vertikale Bauweise ermöglicht eine platzsparende Aufstellung
  • Einfache Wartung
    Durch den abnehmbaren Deckel lassen sich die Filtereinsätze einfach zur Reinigung entnehmen. Zudem ist der untere Teil des Standfilters für Reinigungszwecke über die große seitliche Öffnung leicht zugänglich.

Funktionsprinzip der Standfilter

spare_parts_standingfilter_operating_principle

Original Busch Standfilter kombinieren in einem mehrstufigen Verfahren verschiedene Abscheidemechanismen.

Das Standfiltergehäuse ist im Bereich des Gaseintritts (1) als Zyklon ausgeführt. Der tangentiale Gaseintritt und der Umlenkkonus lassen das Gas oder den Dampf entlang der Behälterinnenseite strömen. Dabei werden grobe Partikel und Flüssigkeiten abgeschieden.

Nach Durchströmen des Filtereinsatzes verlässt das gereinigte Gas bzw. der Dampf den Standfilter durch den Gasaustritt (2).

Eine große Öffnung (3) gewährleistet eine gute Zugänglichkeit des Filtereinsatzes.

Das angesammelte Kondensat kann durch den Kondensatablass (4) abgelassen werden.

Durch die Reinigungsöffnung (5) kann der Kondensatsammelraum gereinigt werden.

Weitere anwendungsspezifische Ausführungen z. B. mit automatischem Kondensatablass oder in Edelstahl sind ebenfalls erhältlich.