Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Es sieht so aus, als ob Sie eine alte Version des Edge-Browsers von Microsoft verwenden. Um die Busch Webseite optimal nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Kontakt
Schweiz

Busch Original-Luftentölelemente für Vakuumpumpen

Für saubere Luft und beste Leistung. Schützen Sie Ihre Vakuumpumpe durch das Auffangen und die Rückführung von Ölnebel mit Busch Original-Luftentölelementen.

webcontent_991_graphicsforexhaustfilterpage_therightfilter_1200x675px_72dpi_rgb_ll

Das Luftentölelement ist ein zentraler Bestandteil einer ölgeschmierten Vakuumpumpe. Ohne Luftentölelement erzeugen diese Vakuumpumpen während des Betriebs einen feinen Ölnebel. Busch Original-Luftentölelemente fangen 99 % dieser Ölpartikel auf. Dadurch wird sichergestellt, dass nur saubere Luft in die Atmosphäre abgegeben wird, und das gesamte aufgefangene Öl kann in das System zurückgeführt werden.

Schaffen Sie eine bessere Arbeitsumgebung und sparen Sie Geld mit Busch Original-Luftentölelementen.

WARUM BUSCH ORIGINAL-LUFTENTÖLELEMENTE?

Kosteneinsparungen

  • Niedriger Gegendruck für erhöhte Energieeffizienz
  • 99 % des ausgestoßenen Öls wird aufgefangen und in das System zurückgeführt; somit muss seltener Öl nachgefüllt werden
  • Feines Filtrationsmaterial füllt sich langsamer als ein konventioneller Filter, sodass sich die Austauschintervalle verlängern

Bessere Arbeitsumgebung

  • Saubere Luft
  • Reduzierte Geräuschentwicklung
  • Niedrigere Temperatur im Umgebungsbereich der Vakuumpumpe

Hervorragende Leistung

  • Keine negativen Auswirkungen auf den Enddruck während der Lebensdauer des Filters
  • Geringere Belastung der Vakuumpumpe durch minimalen Strömungswiderstand
  • Stabile Filtrationsleistung für jede Anwendung

Gütesiegel

webcontent_991_graphicsforexhaustfilterpage_signofquality_1200x675px_72dpi_rgb_ll_new
Busch Original-Luftentölelemente unterliegen jeweils umfangreichen Tests während der Produktion. Jedes Luftentölelement erhält ein eigenes Herkunftssiegel mit einer individuellen Chargen- und Auftragsnummer und ist dadurch vollständig nachverfolgbar.

So wissen Sie mit Sicherheit, dass Sie ausschließlich Originalteile von Busch verwenden – und Sie damit Ihre Produktgarantie aufrechterhalten.

SO FUNKTIONIERT ÖLFILTRATION

Busch Original-Luftentölelemente gewährleisten einen sicheren Betrieb und saubere Abluft.

Im normalen Betrieb erzeugt eine ölgeschmierte Vakuumpumpe einen feinen Ölnebel, der sich in der Luft verteilt. Das Luftentölelement verhindert, dass diese Partikel von der Vakuumpumpe ausgestoßen werden.
Nur Busch Original-Luftentölelemente erzielen hier optimale Ergebnisse. Mehrere Schichten eines ultrafeinen Filtrationsmaterials nehmen den Ölnebel auf, wenn er durch das Luftentölelement strömt. Das Filtermedium verbindet hervorragende Leistung mit höchsten Abscheidegraden.

Die Ölpartikel sammeln sich an der Innenseite des Filterelements und werden in die Vakuumpumpe zurückgeführt. Ölemissionen in die Umgebungsluft werden so auf ein absolutes Minimum reduziert. Dadurch bleibt der Gegendruck niedrig, und die Energieeffizienz wird aufgrund des minimierten Strömungswiderstands erhöht.

TECHNISCHE VORTEILE DER BUSCH ORIGINAL-LUFTENTÖLELEMENTE

Filter-Gegendruck

Konventionelle Filtermaterialien und -designs (schwarze Linie) füllen sich schneller mit Öl als ein Busch Original-Luftentölelement (orangefarbene Linie). Der Filter-Gegendruck erhöht sich rasch, was zu einem verringerten Luftstrom durch den Auspuff führt.

Zudem erreicht ein konventioneller Filter seinen maximal zulässigen Gegendruck nach wenigen Betriebsstunden. Infolgedessen haben sie eine kürzere Lebensdauer und müssen häufiger gewechselt werden.

Ölübertragungsmenge

Das ultrafeine Filtrationsmedium und das dichte Sieb in Busch Original-Luftentölelementen (orangefarbene Linie) fangen mehr Öl auf als herkömmliche Filtermaterialien und -designs (schwarze Linie). Das Ergebnis sind deutlich geringere Ölmassen-Prozessrückstände bei allen Betriebsdrücken und eine sauberere Arbeitsumgebung.

DAS RICHTIGE LUFTENTÖLELEMENT FÜR JEDE ANWENDUNG

busch_exhaust_filter
Busch Original-Luftentölelemente bieten eine hervorragende Filtrationsleistung für jede Anwendung und erfüllen alle Emissionsnormen vollständig.

Sie sind für sauerstoffreiche Anwendungen geeignet und besitzen eine hohe Toleranz gegen aggressive Chemikalien. Ihr stark leitfähiges Design verhindert Brandrisiken durch elektrostatische Entladung. Für Prozesse in Bereichen mit Explosionsgefahr sind spezielle, für ATEX-zertifizierte Vakuumpumpen geeignete Luftentölelemente erhältlich.

Austausch von Luftentölelementen

busch_maintenance_exhaust_filter_change_thumbnail

The marketing cookies have to be accepted to watch this video.

Cookies zulassen

Der Austausch von Luftentölelementen gelingt mühelos. Busch Original-Luftentölelemente lassen sich einfach entfernen und installieren. Unser Video zeigt Ihnen das Vorgehen bei einer R5Vakuumpumpe.

Dank unseres weltweiten Vertriebs können alle Teile nach Bedarf schnell geliefert werden. Zudem bieten wir weltweiten Support: Falls Sie beim Austausch Ihres Luftentölelements Hilfe benötigen oder uns die Wartung überlassen möchten, sind wir stets in Ihrer Nähe.

Busch bietet verschiedene Service-Verträge, damit Sie uns die Verantwortung für Ihre Vakuumversorgung überlassen können. So können Sie Stillstandszeiten vermeiden und den reibungslosen Ablauf Ihres Prozesses gewährleisten.

FAQ

Welche Aufgabe hat das Luftentölelement in einer Vakuumpumpe?

Luftentölelemente sorgen dafür, dass Ihre ölgeschmierte Pumpe saubere Abluft ausstößt. Sie filtern den Ölnebel, der während des Betriebs erzeugt wird, fangen ihn auf und entfernen ihn, bevor die Abluft durch den Auspuff ausgestoßen wird. So können sich die Ölpartikel sammeln und wieder in das System zurückgeführt werden.

Kann ich herkömmliche Vakuumpumpenfilter in meiner Busch Vakuumpumpe verwenden?

Sie sollten nur Produkte und Teile von Busch in Ihrer Busch Vakuumpumpe verwenden. Luftentölelemente von Drittanbietern wurden nicht nach unseren hohen Standards geprüft. Nur Busch Originalersatzteile gewährleisten die optimale Leistung Ihrer Vakuumpumpe und die Aufrechterhaltung Ihrer Garantie.

Wie erkenne ich Busch Originalfilter für Vakuumpumpen?

Busch Originalfilter verfügen über ein ultrafeines Filtermedium und ein dichteres Sieb als Filter von Drittanbietern. Zudem sind sie jeweils mit dem Busch Logo sowie den Chargen- und Auftragsnummern versehen, sodass sie vollständig nachverfolgt werden können.

Kann ich einen Typ von Luftentölelement für alle Busch Vakuumpumpen verwenden?

Nein. Jedes Vakuumpumpenmodell besitzt jeweils einen eigenen Filtertyp. Darüber hinaus erfordern unterschiedliche Vakuumpumpen auch eine unterschiedliche Anzahl von Luftentölelementen. Das passende Luftentölelement für Ihre Vakuumpumpe finden Sie in unserem Teilefinder.

Spielt die Anwendung eine Rolle bei der Wahl des Luftentölelements?

Die Vakuumpumpe selbst ist das entscheidende Kriterium bei der Auswahl des geeigneten Luftentölelements. Zum Beispiel erfordert eine ATEX-zertifizierte Vakuumpumpe ein für ATEX-Prozesse geeignetes Luftentölelement. Die für Ihre Vakuumpumpe geeigneten Luftentölelemente finden Sie in unserem Teilefinder. Wenn Sie nicht sicher sind, welches Luftentölelement für Ihren Prozess geeignet ist, wenden Sie sich an Ihren Busch Experten vor Ort.

Kann ich Busch Original-Luftentölelemente auch für Vakuumpumpen von Drittanbietern verwenden?

Nein. Wir entwickeln, fertigen und testen unsere Teile, zum Beispiel unsere Luftentölelemente und Schieber, ausschließlich für Busch Vakuumpumpen.

Woher weiß ich, wann mein Luftentölelement ausgetauscht werden muss?

Falls der Gegendruck zu hoch ist oder Rauch aus dem Auspuff kommt, sollten Sie Ihr Luftentölelement austauschen. Sie können den Gegendruck entweder mit einem Filterwiderstandsmanometer (erhältlich als Zubehör für die Vakuumpumpen der Baureihe R5) oder über Ihr OTTO Dashboard überwachen. Auch bei normaler Leistung sollten Sie die Luftentölelemente stets nach Ablauf der empfohlenen Betriebsstunden austauschen.

Wie oft muss ich das Luftentölelement austauschen?

Das hängt von der Anwendung ab. Bei normalem Einschichtbetrieb sollten die Busch Original-Luftentölelemente jährlich bzw. alle 4.000 Betriebsstunden ausgetauscht werden. Bei beanspruchenderen Anwendungen sollte das Luftentölelement alle sechs Monate bzw. nach 2.000 Stunden ausgetauscht werden. Andernfalls ist ein gestiegener Gegendruck ein sicherer Hinweis darauf, dass das Luftentölelement gesättigt ist und ausgetauscht werden muss.

Was passiert, wenn ich das Luftentölelement meiner Vakuumpumpe nicht regelmäßig wechsle?

Der Austausch des Luftentölelements ist ein wichtiger Baustein eines regelmäßigen Wartungsplans. Wenn Sie das Luftentölelement nicht regelmäßig wechseln, leidet die Leistung Ihrer Vakuumpumpe darunter, und der Energieverbrauch steigt.

Wie ersetze ich das Luftentölelement in meiner Vakuumpumpe?

Bitte lesen Sie dazu die Betriebsanleitung. Sie können sich auch unser Anleitungsvideo zu den R5 Vakuumpumpen auf YouTube ansehen.

Wer kann mir beim Austausch des Luftentölelements in meinen Vakuumpumpen helfen?

Ihr Busch Service vor Ort unterstützt Sie gerne dabei. Wir können die Wartung für Sie übernehmen, Ihnen Tipps und Tricks geben oder Ihnen bei Problemen helfen. Sie können auch unsere Service-Verträge nutzen: Überlassen Sie uns die Verantwortung für die Wartungsarbeiten und konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft.

Muss ich nur das Luftentölelement wechseln?

Wenn Sie zusammen mit Ihren Luftentölelemente das gesamte Filtrationssystem austauschen, erzielen Sie die besten Ergebnisse. So wird eine möglichst hohe Filtrationsleistung sichergestellt. Informationen zu den auszutauschenden Teilen in Ihrer Vakuumpumpe finden Sie in der Betriebsanleitung. Wenden Sie sich bei Fragen jederzeit an Ihren Busch Vertreter vor Ort.

Kann ich jeweils nur ein Luftentölelement austauschen?

Falls Ihre Vakuumpumpe mehrere Luftentölelemente besitzt, sollten diese alle gleichzeitig ausgetauscht werden.