Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Es sieht so aus, als ob Sie eine alte Version des Edge-Browsers von Microsoft verwenden. Um die Busch Webseite optimal nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Kontakt
Schweiz

MINK

Trockene Klauen-Vakuumpumpen und -Kompressoren

mink_mv_0312_b

MINK Klauen-Vakuumpumpen und -Kompressoren sind das Ergebnis der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Klauentechnologie. Jahrzehntelange Erfahrung mit dieser Technologie aus unzähligen Anwendungen hat zu signifikanten Verbesserungen geführt.

Die MINK Klauentechnologie vereint dank ihres innovativen Designs Leistung, Zuverlässigkeit und Effizienz. Sie kann sowohl zur Vakuum- als auch zur Drucklufterzeugung verwendet werden.

Das trockene und berührungsfreie Funktionsprinzip ermöglicht einen annähernd wartungsfreien Betrieb.

MINK Vakuumpumpen und Kompressoren eignen sich perfekt für industrielle Anwendungen, bei denen konstantes Vakuum bzw. konstanter Überdruck und ein ölfreier Betrieb erforderlich sind.

Funktionsprinzip

MINK Klauen-Vakuumpumpen und -Kompressoren verfügen über zwei klauenförmige Rotoren. Die Rotoren sind in einem Gehäuse montiert und bewegen sich in entgegengesetzte Richtungen. Durch die Form dieser Klauen-Rotoren wird das Fördermedium angesaugt, verdichtet und ausgestoßen.

Geringe Spaltmaße zwischen den Klauen-Rotoren und zum Gehäuse hin optimieren die innere Abdichtung. Deshalb sind keinerlei Schmiermittel oder Betriebsflüssigkeiten im Verdichtungsraum erforderlich.

Angetrieben werden MINK Vakuumpumpen und Kompressoren von einem direkt angeflanschten Motor. Ein Synchronisationsgetriebe sorgt für den exakten Gleichlauf der Rotoren.

Entdecken Sie unsere MINK Baureihe

  • mink_ma_0018_a

    MINK MA

    Druckluft für mobile Anwendungen unter Extrembedingungen

    Mehr erfahren
  • mink_mb_0018_a

    MINK MB

    Vakuum für mobile Anwendungen unter Extrembedingungen

    Mehr erfahren
  • mink_mh_0018_a

    MINK MH

    Zuverlässige Wasserstoffrezirkulation auch unter Extrembedingungen

    Mehr erfahren
  • mink_mm_1104_bv

    MINK MI/MM Vakuumpumpen

    Industrielle Vakuumerzeugung – hohe Leistung, geringe Wartung

    Mehr erfahren
  • mink_mi_1502_bp

    MINK MI/MM Kompressoren

    Effiziente und konstante Überdruckerzeugung für zahlreiche industrielle Anwendungen

    Mehr erfahren
  • mink_mv_0312_b

    MINK MV

    Trockenes Vakuum – leise, effizient und kompakt

    Mehr erfahren

MINK MA

mink_ma_0018_a

Druckluft für mobile Anwendungen unter Extrembedingungen

  • Speziell für mobile Anwendungen entwickelt
  • Kompakte Bauweise
  • Vibrationsresistent
  • Betrieb unter extremen Bedingungen
  • Trockene und berührungsfreie Verdichtung
  • Wartungsfrei
  • Integrierte Drehzahlregelung

Vorteile der Baureihe MINK MA
MINK MA trockene Klauen-Kompressoren sind speziell für die Verdichtung oder den Transport von Luft in mobilen Anwendungen, hauptsächlich für die Automobil- und Transport-Branche entwickelt worden.

Diese Kompressoren sind resistent gegen starke Vibrationen. Sie können bei Temperaturen zwischen -40 °C und +100 °C sowie in Höhen zwischen -1.000 m und 4.000 m betrieben werden.

Das „All-in-one“-Design mit seinem sehr geringen Platzbedarf macht MINK MA zur optimalen Lösung für mobile Anwendungen.

Ihr Funktionsprinzip ist trocken. Dadurch wird das Fördermedium nicht verunreinigt und kann später ohne Filtration oder Reinigung verwendet werden.

Keines der internen beweglichen Teile kommt mit einem anderen in Kontakt. Die Bauteile unterliegen keinerlei Verschleiß, und Wartungsarbeiten entfallen vollständig.

Durch die integrierte Drehzahlregelung lässt sich der Volumenstrom dynamisch verändern. So arbeiten MINK MA Kompressoren immer im effizientesten Leistungsbereich.

Über das CAN-Kommunikationsprotokoll können Parameter wie Drehzahl, Leistungsaufnahme oder Temperatur permanent aufgezeichnet und kontrolliert werden.

Alle MINK MA Produkte

MINK MB

mink_mb_0018_a

Vakuum für mobile Anwendungen unter Extrembedingungen

  • Speziell für mobile Anwendungen entwickelt
  • Kompakte Bauweise
  • Vibrationsresistent
  • Betrieb unter extremen Bedingungen
  • Trockene und berührungsfreie Verdichtung
  • Wartungsfrei
  • Integrierte Drehzahlregelung

Vorteile der Baureihe MINK MB
MINK MB sind trockene Klauen-Vakuumpumpen hauptsächlich für die Automobil- und Transport-Branche.

Sie sind resistent gegen starke Vibrationen und können bei Temperaturen zwischen -40 °C und +40 °C betrieben werden.

Das „All-in-one“-Design mit seinem sehr geringen Platzbedarf macht MINK MB zur optimalen Lösung für mobile Anwendungen.

Ihr Funktionsprinzip ist trocken. Dadurch wird das Fördermedium nicht verunreinigt und kann später ohne Filtration oder Reinigung verwendet werden.

Keines der internen beweglichen Teile kommt mit einem anderen in Kontakt. Die Bauteile unterliegen keinerlei Verschleiß, und Wartungsarbeiten entfallen vollständig.

Durch die integrierte Drehzahlregelung lässt sich das Saugvermögen dynamisch verändern. So arbeiten MINK MB Vakuumpumpen immer im effizientesten Leistungsbereich.

Über das CAN-Kommunikationsprotokoll können Parameter wie Drehzahl, Leistungsaufnahme oder Temperatur permanent aufgezeichnet und kontrolliert werden.

Alle MINK MB Produkte
  • MINK MB 0018 A

    MINK MB 0018 A

    Enddruck:
    600 hPa (mbar)
    Nennsaugvermögen:
    18 m³/h

    Mehr erfahren

MINK MH

mink_mh_0018_a

Zuverlässige Wasserstoffrezirkulation auch unter Extrembedingungen

  • Speziell für Brennstoffzellen entwickelt
  • Wasserstoff-Zulassung durch SGS-TÜV
  • Kompakte Bauweise
  • Vibrationsresistent
  • Betrieb unter extremen Temperaturbedingungen
  • Trockenes und berührungsfreies Funktionsprinzip
  • Wartungsfrei
  • Integrierte Drehzahlregelung

Vorteile der Baureihe MINK MH
MINK MH sind für Wasserstoffanwendungen zugelassene Klauen-Kompressoren, die speziell für die Rezirkulation von Wasserstoff (H2) in Brennstoffzellen entwickelt wurden.

Sie sind resistent gegen starke Vibrationen und können bei extremen Temperaturbedingungen, zwischen -30 °C und +85 °C betrieben werden.

Das „All-in-one“-Design mit seinem sehr geringen Platzbedarf macht MINK MH zur optimalen Lösung für jede Brennstoffzelle.

Die Verdichtung erfolgt trocken. Das bedeutet, dass keine Betriebsflüssigkeiten im Verdichtungsraum vorhanden sind.

Keines der internen beweglichen Teile des Kompressors kommt mit einem anderen in Kontakt. Die Bauteile unterliegen keinerlei Verschleiß, und Wartungsarbeiten entfallen vollständig.

Durch die integrierte Drehzahlregelung lässt sich der Volumenstrom dynamisch verändern. So arbeiten MINK MH immer im effizientesten Leistungsbereich. Ihr Volumenstrom bleibt über den gesamten Lebenszyklus konstant.

Über das CAN-Kommunikationsprotokoll können Parameter wie Drehzahl und Leistungsaufnahme permanent aufgezeichnet und kontrolliert werden.

Einsatzgebiete
MINK MH sind die ideale Lösung für die folgenden Bereiche, in denen die Rezirkulation von Wasserstoff (H2) eine wichtige Rolle spielt:
  • Transport: Automobil, Schienenverkehr, Schifffahrt, Luftfahrt
  • Stationär: Stromerzeugung

Funktionsprinzip einer Brennstoffzelle
In einer Brennstoffzelle erzeugt die Kombination von Wasserstoff (aus dem Tank) und Sauerstoff (aus der Luft) Strom, Wärme und Wasser als Nebenprodukte.

Eine Brennstoffzelle besteht aus zwei Elektroden, einer Anode und einer Kathode. Eine Membran trennt beide voneinander. Sie ist für den Ionentransport zuständig.

Auf der Anodenseite wird Wasserstoff zugeführt, auf der Kathodenseite Sauerstoff. Die Wasserstoffmoleküle werden in Protonen und Elektronen aufgespalten.

Die Wasserstoffprotonen gelangen durch die Membran zur Kathode, wo sie mit dem Sauerstoff zu Wasser reagieren und dabei Energie freisetzen.

Es ist wichtig, dass kein Sauerstoff in den Wasserstoffkreislauf gelangt, um explosive Bedingungen zu verhindern. Daher wird der Wasserstoff in einer höheren Menge zugeführt. Dieser überschüssige Wasserstoff darf aufgrund gesetzlicher Vorschriften und aus Effizienzgründen nicht an die Atmosphäre abgegeben werden.

Die Lösung ist die Rezirkulation zum Systemeinlass. Hier kommt unser Klauenkompressor MINK MH zum Einsatz. Er wurde speziell für die Rezirkulation von überschüssigem Wasserstoff in Brennstoffzellen entwickelt und ist durch den TÜV Saar für Wasserstoff zugelassen.

Alle MINK MH Produkte

MINK MI/MM Vakuumpumpen

mink_mm_1104_bv

Industrielle Vakuumerzeugung – hohe Leistung, geringe Wartung

  • Zuverlässige Grobvakuumerzeugung
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Annähernd wartungsfrei
  • Trockene und berührungsfreie Verdichtung

Vorteile der MINK MI/MM Vakuumpumpen-Baureihe
MINK MI/MM Klauen-Vakuumpumpen wurden speziell für die zuverlässige industrielle Vakuumerzeugung entwickelt, z. B. für die pneumatische Förderung, das Tiefziehen, die Kunststoffverarbeitung, die Holzbearbeitung und vieles mehr.

Diese Vakuumpumpen erreichen einen sehr hohen Wirkungsgrad. Während ihres gesamten Lebenszyklus' liefern sie ein konstant hohes Saugvermögen. Und dies mit wesentlich geringerem Energieverbrauch als herkömmliche Vakuumerzeuger gleicher Leistung.

Das berührungsfreie Funktionsprinzip bietet den Vorteil eines annähernd wartungsfreien Betriebs. Keines der internen beweglichen Teile kommt mit einem anderen in Kontakt. Die Bauteile unterliegen keinerlei Verschleiß, und Wartungsarbeiten werden auf ein Minimum reduziert.

Dank der bewährten trockenen Klauen-Vakuumtechnologie können MINK MI/MM ohne jegliche Betriebsflüssigkeiten im Verdichtungsraum betrieben werden. In der Praxis bedeutet dies keine Verschmutzung des Fördermediums und keine Emissionen in die Umwelt.

MINK MI/MM Kompressoren

mink_mi_1502_bp

Effiziente und konstante Überdruckerzeugung für zahlreiche industrielle Anwendungen

  • Zuverlässige Drucklufterzeugung
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Annähernd wartungsfrei
  • Trockene und berührungsfreie Verdichtung

Vorteile der MINK MI/MM Kompressoren-Baureihe
MINK MI/MM Klauen-Kompressoren wurden speziell für die zuverlässige industrielle Überdruckerzeugung entwickelt, z. B. für die pneumatische Förderung, Wasserentgasung, Wasseraufbereitung, Fischzucht und vieles mehr.

Diese Kompressoren erreichen einen sehr hohen Wirkungsgrad. Während ihres gesamten Lebenszyklus' liefern sie konstant hohe Volumenströme bei wesentlich geringerem Energieverbrauch als herkömmliche Kompressoren gleicher Leistung.

Das berührungsfreie Funktionsprinzip bietet den Vorteil eines annähernd wartungsfreien Betriebs. Keines der internen beweglichen Teile kommt mit einem anderen in Kontakt. Die Bauteile unterliegen keinerlei Verschleiß, und Wartungsarbeiten werden auf ein Minimum reduziert.

Dank der bewährten trockenen Klauentechnologie können MINK MI/MM ohne jegliche Betriebsflüssigkeiten im Verdichtungsraum betrieben werden. In der Praxis bedeutet dies keine Verschmutzung des Fördermediums und keine Emissionen in die Umwelt.

MINK MV

mink_mv_0312_b

Trockenes Vakuum – leise, effizient und kompakt

  • Neueste Klauen-Vakuumtechnologie
  • Modernstes Akustikdesign
  • Bis zu 50 % geringere Gesamtbetriebskosten
  • Geringer Platzbedarf
  • Annähernd wartungsfrei
  • Trockene und berührungsfreie Verdichtung

Video: Wie MINK MV Vakuumpumpen arbeiten
thumbnail_mink_mv_series

The marketing cookies have to be accepted to watch this video.

Cookies zulassen

Vorteile der Baureihe MINK MV
MINK MV sind der neue Standard für Klauen-Vakuumpumpen.

Sie sind dreimal besser als vergleichbare konventionelle Vakuumerzeuger: leiser, effizienter, kompakter.

Diese Vakuumpumpen wurden speziell für eine Vielzahl von Anwendungen entwickelt, z. B. für die Holzbearbeitung, die pneumatische Förderung oder die Kunststoffverarbeitung.

Die optimierte Schalldämmung wird nach den neuesten Erkenntnissen des Akustikdesigns gefertigt. So ermöglichen die niedrigen Schalldruckpegel einen geräuscharmen Betrieb selbst in unmittelbarer Nähe von Arbeitsplätzen.

Dank ihres fortschrittlichen Designs erreichen MINK MV Vakuumpumpen einen außergewöhnlich hohen Wirkungsgrad. Sie können die Gesamtbetriebskosten im Vergleich zu herkömmlichen Vakuumerzeugern um bis zu 50 % reduzieren.

Mit ihren kompakten Abmessungen lassen sich MINK MV Vakuumpumpen auf kleinster Fläche installieren.

Das berührungsfreie Funktionsprinzip bietet den Vorteil eines annähernd wartungsfreien Betriebs. Keines der internen beweglichen Teile kommt mit einem anderen in Kontakt. Die Bauteile unterliegen keinerlei Verschleiß, und Wartungsarbeiten werden auf ein Minimum reduziert.

Dank der bewährten trockenen Klauen-Vakuumtechnologie können MINK MV ohne jegliche Betriebsflüssigkeiten im Verdichtungsraum betrieben werden. In der Praxis bedeutet dies keine Verschmutzung des Fördermediums und keine Emissionen in die Umwelt.

Alle MINK MV Produkte
  • MINK MV 0040–0080 D Synchro

    MINK MV 0040–0080 D Synchro

    Enddruck:
    40 hPa (mbar)
    Nennsaugvermögen:
    min. 40 m³/h max. 80 m³/h

    Mehr erfahren
  • MINK MV 0310 B

    MINK MV 0310 B

    Enddruck:
    40 hPa (mbar)
    Nennsaugvermögen:
    min. 40 m³/h max. 80 m³/h

    Mehr erfahren
  • MINK MV 0312 B

    MINK MV 0312 B

    Enddruck:
    150 hPa (mbar)
    Nennsaugvermögen:
    290 m³/h

    Mehr erfahren
  • MINK MV 0500/0600 B

    MINK MV 0500/0600 B

    Enddruck:
    150 hPa (mbar)
    Nennsaugvermögen:
    290 m³/h

    Mehr erfahren
  • MINK MV 0502/0602 B

    MINK MV 0502/0602 B

    Enddruck:
    200 hPa (mbar)
    Nennsaugvermögen:
    min. 400 m³/h max. 500 m³/h

    Mehr erfahren
  • MINK MV 1202 A

    MINK MV 1202 A

    Enddruck:
    200 hPa (mbar)
    Nennsaugvermögen:
    950 m³/h

    Mehr erfahren