Datenschutz

Stand: 25.05.2018

Busch verpflichtet sich zur Wahrung der Vertraulichkeit hinsichtlich der identifizierbaren persönlichen Daten, die von Ihnen im Zuge der Nutzung dieser Website oder einer der untergeordneten Websites erfasst werden. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website www.buschvacuum.com.

Wenn Sie sich in der Europäischen Union befinden, können Sie hier die Datenschutzerklärung nach DSGVO finden.
 

Datenerfassung und Verwendung von IP-Adressen

Im Kontaktformular teilen Sie Busch unter anderem folgende persönliche Informationen mit: Name, Anrede, Firmenadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern. Diese Informationen werden von Busch und seinen Tochtergesellschaften ausschließlich dazu verwendet, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen.

Falls wir von Ihrem Computer eine IP-Adresse erhalten, wird diese ausschließlich dazu benutzt, die Herkunft der IP-Adresse festzustellen, um Ihnen automatisch die für Ihr Land oder Ihre Region zuständigen Busch Vertreter anzuzeigen. Wenn Ihr Computer die entsprechenden Informationen liefert, verwenden wir für die Anzeige des Inhalts unserer Website die Spracheinstellungen Ihres Browsers (wenn vorhanden), da wir davon ausgehen, dass dies Ihre bevorzugte Sprache ist.

Außerdem analysieren wir die Nutzung jeder Seite (Klickrate und Häufigkeit), um zu erfahren, wie viel Interesse an den von uns bereitgestellten Inhalten besteht, und um den Inhalt und den Nutzwert unseres Internetauftritts fortlaufend zu verbessern. In diesem Zusammenhang sind wir nicht an individuellen IP-Adressen interessiert und führen auch keine Rückverfolgungen durch. Wir verwenden lediglich die kumulierten Nutzungsdaten aller Besucher unserer Seite.

Verwendete Analysewerkzeuge

Busch verwendet Google Analytics und Google AdWords Conversion Tracking.

1) Google Analytics

Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um eine Analyse Ihrer Nutzung der Website zu ermöglichen. Die vom Cookie generierten Informationen über Ihre Nutzung der Website werden in der Regel an einen Google-Server in den Vereinigten Staaten von Amerika übermittelt und dort gespeichert. Nur in Ausnahmefällen, auf die wir keinen Einfluss haben, wird an einen Google-Server in den Vereinigten Staaten von Amerika eine vollständige IP-Adresse übermittelt und dort verkürzt. Anhand dieser Informationen analysiert Google Analytics Ihre Nutzung der Website, erstellt Berichte über die Nutzungsaktivität der Website und beliefert uns mit weiteren Dienstleistungen zur Nutzung der Website und des Internets. Die von Ihrem Browser als Teil von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Sie können die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrer Browser-Software verhindern. Außerdem können Sie unter folgendem Link bei Google ein Browser-Plugin herunterladen und installieren, mit dem Sie verhindern, dass die vom Cookie generierten Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich der IP-Adresse) von Google erfasst und verarbeitet werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Anstelle eines Browser-Plugins bzw. innerhalb von Browsern auf mobilen Endgeräten kann über den folgenden Link ein Opt-Out-Cookie gesetzt werden: Google Analytics deaktivieren. Der Opt-Out-Cookie verhindert zukünftig auf dieser Website eine Erfassung durch Google Analytics. Er funktioniert jedoch ausschließlich in diesem Browser und für diese Domain. Wurden Ihre Cookies in diesem Browser gelöscht, so ist ein erneuter Klick auf den o.g. Link notwendig.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.google.com/analytics/terms/de.html.

Wir weisen darauf hin, dass das Google-Analytics-Programm auf dieser Website durch „anonymizeIp" ergänzt ist, um sicherzustellen, dass IP-Adressen anonymisiert erfasst werden (die sogenannte IP-Maskierung).

Außerdem verwenden wir Google Analytics für statistische Zwecke und werten die Daten der AdWords- und DoubleClick-Cookies aus. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie dies in den persönlichen Einstellungen ändern (https://adssettings.google.com/anonymous?hl=de).

2) Google AdWords-Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords-Conversion-Tracking. Der Conversion-Tracking-Cookie wird von Google AdWords im Browser des Benutzers aktiviert, wenn Sie auf eine von Google übermittelte Werbung klicken. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Sie werden nicht dazu verwendet, persönliche Identifizierungsdaten zu erfassen. Wenn der Benutzer eine bestimmte Seite auf dieser Website besucht und der Cookie noch nicht abgelaufen ist, erfahren Google und Busch, dass der Benutzer auf die Anzeige geklickt hat und auf diese Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google-AdWords-Kunde erhält einen anderen Cookie. Dadurch können Cookies über die Website von AdWords-Kunden nicht weiterverfolgt werden. Anhand der von den Conversion-Cookies gesammelten Daten werden für AdWords-Kunden, die das Conversion-Tracking gewählt haben, Konversionsstatistiken erstellt. Kunden von AdWords werden über die Gesamtzahl der Benutzer informiert, die auf die Anzeige geklickt haben und auf eine Seite mit Conversion-Tracking-Funktionen weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, anhand derer sie Benutzer persönlich identifizieren können. Wenn Sie am Nachverfolgungsprogramm nicht teilnehmen möchten, können Sie die Nutzung dieses Programms einfach verweigern, indem Sie den Google-Conversion-Tracking-Cookie in den persönlichen Einstellungen Ihres Internetbrowsers deaktivieren. Sie können die Conversion-Tracking-Cookies auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von „googleadservices.com" blockiert werden.

Offenlegung gegenüber Außenstehenden

Busch wird Ihre persönlichen Daten Außenstehenden (das heißt Personen oder Organisationen, die mit Busch nicht verbunden sind) weder für Marketingzwecke noch sonstige Zwecke wissentlich offenlegen, soweit es nicht gesetzlich gefordert ist.

Grenzüberschreitende Aufbewahrung und Übermittlung von Informationen

Die auf dieser Website erfassten persönlichen Informationen können an jedes der weltweit angesiedelten Büros von Busch übermitteilt werden, auch an Büros außerhalb der Europäischen Union (EU). Die Website kann überall auf der Welt eingesehen und gehostet werden, auch in Ländern (wie den Vereinigten Staaten von Amerika), in denen es keine Gesetzte gibt, die die Nutzung und die Übermittlung identifizierbarer persönlicher Daten regeln. Mit der Nutzung dieser Website und der Übermittlung solcher Informationen in ihr erklären Sie sich mit der grenzüberschreitenden Übermittlung und Aufbewahrung dieser Informationen einverstanden.

Einverständniserklärung

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Erfassung, Nutzung und Speicherung Ihrer Daten durch uns entsprechend den Beschreibungen in dieser Datenschutzrichtlinie und an anderer Stelle auf dieser Website. Wir behalten uns das Recht vor, an dieser Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit Änderungen vorzunehmen. Wir werden Sie auf solche Änderungen durch eine entsprechende Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie hinweisen.

Wenden Sie sich an unsere Datenschutzabteilung

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail unter: internet@buschvacuum.com

Cookies

(1)  Zusätzlich zu den zuvor genannten Logfile-Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

(2) Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
 

  • Session Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).
     

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

(3) Für welche Zwecke setzen wir Cookies ein?

a) Einstellungen und Funktion
Wenn Sie unsere Website besuchen, wird die ermittelte oder von Ihnen selbstgewählte Landes- und Sprachauswahl in Cookies abgespeichert, um Ihnen die erneute Auswahl bei Folgebesuchen zu ersparen. Im Vorfeld wird geprüft, ob Ihr Browser Cookies unterstützt, und diese Information wird in einem weiteren Cookie abgelegt. Anschließend werden Ihnen landes- und sprachbezogen lokalisierte Kontaktinformationen angezeigt, welche ebenfalls gespeichert werden. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO.

b) Identifikation
Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account für den Busch Online-Shop verfügen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO.

c) Werbung
Wir verwenden Werbe-Cookies, um die Effizienz unserer Werbemaßnahmen beurteilen zu können und daraus Optimierungen abzuleiten. Ferner nutzen wir Werbe-Cookies, um Nutzer unseres Internetangebots auch auf Internetseiten des Display-Netzwerks der Google Inc. (kurz „Google") erneut mit zielgerichteten Werbebotschaften anzusprechen (AdWords-Remarketing). Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO.

d) Analytics
Um das Internetangebot für unsere Kunden und Interessenten kontinuierlich zu verbessern, nutzen wir den Webanalysedienst Google Analytics. Durch die Nutzung dieser Cookies erhalten wir von Google Informationen über die Nutzung unserer Internetseite. Beispielsweise erfahren wir, wie häufig und in welcher Reihenfolge die einzelnen Seiten aufgerufen wurden und wie viel Zeit die Besucher im Durchschnitt auf unseren Seiten verbringen. Wir erfahren auch, ob Nutzer unser Internetangebot bereits zu einem früheren Zeitpunkt besucht haben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO.
-> siehe Ziff. 8 Webanalysedienste

(4) Kontrolle über Cookies
Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies nach Belieben steuern oder ablehnen. Bestehende Cookies können Sie über die Browsereinstellungen löschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Tag des Inkrafttretens dieser Datenschutzrichtlinie.

Diese Richtlinie tritt am 25.05.2018 in Kraft.