Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Es sieht so aus, als ob Sie eine alte Version des Edge-Browsers von Microsoft verwenden. Um die Busch Webseite optimal nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

PLUS

Die intelligente Lösung für Ihren Vakuumprozess

busch_history_2019_industry4_0

Das PLUS im Namen macht den Unterschied. Die PLUS Technologie kombiniert die langjährige Erfahrung von Busch mit innovativen Funktionen für Industrie 4.0. Alles, was Sie benötigen, in einer Einheit.

plus_vacuum_pumps

Erfahren Sie mehr über PLUS Vakuumpumpen

Ihre Vorteile auf einen Blick
Mehr als nur Vakuumpumpen. Mit der PLUS Technologie erhalten Sie ein PLUS an Möglichkeiten:

  • Vollständig vernetzt
  • Integration in jedes Standard-Steuerungssystem
  • Fernsteuerung der Vakuumpumpe möglich
  • Erweiterte Steuerungsfunktionen
  • Zwei Betriebsmodi: konstante Drehzahl und Druckregelung
  • Großer, hochauflösender Farb-Touchscreen
  • Intuitive Menüführung
  • Betriebsdaten und der Zustand der Komponenten werden permanent aufgezeichnet
  • Daten können direkt auf dem integrierten Display abgerufen oder über ein Modbus TCP/IP Client/Server-Protokoll übertragen werden
  • Großer Saugvermögensbereich durch variablen Drehzahlantrieb

Betriebsmodi
Der Anwender kann zwischen dem Betrieb mit konstanter Drehzahl oder der Druckregelung wählen, wodurch die Vakuumpumpe besonders energieeffizient arbeitet.

Konstante Drehzahl

Bei Prozessen mit konstantem Vakuumbedarf ist es empfehlenswert, die PLUS Vakuumpumpe mit konstanter Drehzahl laufen zu lassen.

Druckregelung

Für Prozesse mit sich im Laufe der Zeit änderndem Vakuumbedarf ist die Druckregelung die ideale Wahl. In diesem Fall stellt die PLUS Vakuumpumpe die Drehzahl entsprechend dem erforderlichen Vakuumniveau ein.
Sobald dieses Vakuumniveau erreicht ist, läuft die PLUS Vakuumpumpe mit Mindestdrehzahl weiter, um bei plötzlich steigendem Vakuumbedarf sofort reagieren zu können. Dies ermöglicht weitere Energieeinsparungen.

Funktionsprinzipien

R5 Drehschieber-Vakuumpumpen

Ein Rotor mit mehreren Schiebern ist exzentrisch in einem zylindrischen Gehäuse montiert. Durch die Fliehkraft werden die einzelnen Schieber nach außen gedrückt, wodurch zwischen Schiebern und Gehäuse Kammern entstehen. Das Fördermedium wird in diesen Kammern eingeschlossen. Während der weiteren Umdrehung verringert sich das Kammervolumen fortlaufend. Dadurch wird das Fördermedium verdichtet und zum Auslass befördert.

Erfahren Sie mehr über Drehschieber-Vakuumpumpen

COBRA Schrauben-Vakuumpumpen

In trockenen Schrauben-Vakuumpumpen drehen sich zwei Schraubenrotoren jeweils in entgegengesetzter Richtung. Das Fördermedium wird zwischen den einzelnen Schraubenwendeln eingeschlossen. Dort wird es verdichtet und zum Auslass transportiert.

Erfahren Sie mehr über trockene Schrauben-Vakuumpumpen

R5 PLUS

thumbnail_r5_plus_series

Die vollständig vernetzten Vakuumpumpen der Baureihe R5 PLUS bringen die bewährte Busch Drehschieber-Vakuumtechnologie auf das nächste Level.

Entdecken Sie die R5 RA 0760 A PLUS

COBRA PLUS

thumbnail_cobra_plus_series

Vakuumpumpen der Baureihe COBRA PLUS sind die neuen vollständig vernetzten trockenen Schrauben-Vakuumpumpen von Busch.

Entdecken Sie die COBRA NX 0950 A PLUS

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen R5 PLUS und COBRA PLUS?
R5 PLUS und COBRA PLUS Vakuumpumpen erzeugen Vakuum auf zwei verschiedene Arten.
R5 PLUS Vakuumpumpen arbeiten nach dem bewährten Drehschieber-Prinzip und sind ölgeschmiert. COBRA PLUS Vakuumpumpen basieren auf der Schrauben-Vakuumtechnologie , die vollständig trocken arbeitet.

Inwiefern unterscheiden sich die PLUS Vakuumpumpen von gewöhnlichen Vakuumpumpen?
PLUS sind unsere vollständig vernetzten Vakuumpumpen. Sie erweitern die bewährte Technologie von Busch um Steuerungs-, Zustandsüberwachungs- und Kommunikationsmöglichkeiten. Damit ist die PLUS Familie bereit für Industrie 4.0.

Weshalb sind die PLUS Vakuumpumpen bereit für Industrie 4.0?
Die vollständig vernetzten Vakuumpumpen der PLUS Baureihe bringen die bewährte Busch Vakuumtechnologie auf das nächste Level. Mit fortschrittlichen Steuerungs- und Überwachungsfunktionen sind sie bereit für Industrie 4.0.

Das Modbus-TCP/IP-Protokoll ermöglicht die Integration in jedes standardmäßige Prozesssteuerungssystem.

Auf dem großen, hochauflösenden Farb-Touchscreen lassen sich Leistungsaufnahme, Öltemperatur sowie Ein- und Auslassdruckkurven anzeigen und somit einfach überwachen. Zudem sind Ölniveau und Motordrehzahl immer im Blick.

Alle wichtigen Parameter lassen sich anpassen und überwachen, wodurch die Vakuumpumpe für sämtliche Prozesse optimal eingestellt und eingesetzt werden kann.

Wie verbessern die PLUS Vakuumpumpen die Effizienz und reduzieren die Betriebskosten?
Ein integrierter variabler Drehzahlantrieb ermöglicht Anpassungen der Motordrehzahl. Dies führt zu Energieeinsparungen von bis zu 50 % im Vergleich zu ungeregelten Vakuumpumpen.

Verschiedene Betriebsmodi sorgen dafür, dass die Vakuumpumpen der PLUS Baureihe immer unter optimalen Betriebsbedingungen laufen. In Verbindung mit der intelligenten Druckregelung, dem ECO-Modus und der automatischen Neustartfunktion sind weitere Energie- und Kosteneinsparungen möglich.

Was ist ein variabler Drehzahlantrieb und was sind seine Vorteile?
Der variable Drehzahlantrieb ermöglicht die Anpassung der Motordrehzahl. Dies führt zu beträchtlichen Energieeinsparungen im Vergleich zu ungeregelten Vakuumpumpen.

Welche Prozessparameter können mit den PLUS Vakuumpumpen gesteuert und überwacht werden?
Auf dem großen, hochauflösenden Farb-Touchscreen lassen sich Leistungsaufnahme, Öltemperatur sowie Ein- und Auslassdruckkurven anzeigen und somit einfach überwachen. Zudem sind Ölniveau und Motordrehzahl immer im Blick.

Alle wichtigen Parameter lassen sich anpassen und überwachen, wodurch die Vakuumpumpe für sämtliche Prozesse optimal eingestellt und eingesetzt werden kann.

Kann die Betriebszeit der PLUS Vakuumpumpen bestimmt und geplant werden? Und wie funktioniert das?
PLUS Vakuumpumpen verfügen über einen integrierten Wochenplaner, mit dem die Betriebszeit der PLUS Vakuumpumpe für jeden Tag geplant werden kann. Der Wochenplaner kann über den großen, hochauflösenden Farb-Touchscreen abgerufen werden.

Können Wartungsintervalle präziser geplant werden? Und wie funktioniert das?
Ja, Wartungsintervalle können präziser geplant werden.

Der Zustand der Komponenten, das Ereignisprotokoll und die Betriebsstunden werden permanent aufgezeichnet. Das erforderliche Wartungsintervall lässt sich daher anpassen und kann entsprechend angezeigt werden. Dadurch können die Wartungsintervalle verlängert und die Servicekosten reduziert werden.

Wann gibt die Vakuumpumpe Warnungen oder Alarme aus?
Für alle wichtigen Parameter sind Warn- und Alarm-Grenzwerte vordefiniert, sodass die Sicherheit von Prozess und Vakuumpumpe immer gewährleistet ist.

Warnhinweise und Alarme können programmiert werden, z. B. wenn die Öltemperatur einen bestimmten Wert überschreitet.

UNSERE ERFAHRUNG. UNSERE ERFOLGSGESCHICHTEN.

  • Selbstregelnde Vakuumpumpe hilft bei der Energieeinsparung

    Selbstregelnde Vakuumpumpe hilft bei der Energieeinsparung

    Bereit für Industrie 4.0

    Mehr erfahren