Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Es sieht so aus, als ob Sie eine alte Version des Edge-Browsers von Microsoft verwenden. Um die Busch Webseite optimal nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Stella Nyirenda ist die erste Empfängerin des Ayhan und Dr.-Ing Karl Busch-Stipendiums. Quelle: Busch South Africa.

Alles beginnt mit Bildung

Ayhan und Dr.-Ing. Karl Busch-Stipendium

Bildung sorgt für Verständnis. Bildung löst Probleme. Bildung ist eine Möglichkeit, eine bessere Welt für sich selbst und seine Mitmenschen zu schaffen. Busch Vacuum Solutions glaubt fest an die Förderung von Bildung für alle. Aus diesem Grund wurde das Ayhan und Dr.-Ing. Karl Busch-Stipendium in Afrika geschaffen.
Busch Südafrika beschloss, sie zu unterstützen. Dank des Stipendiums besucht sie jetzt die „Jeppe High School for Girls“, eine renommierte Schule in Südafrika. Sie genießt es dort. Und beweist, dass es bei Bildung nicht nur um Bücher geht, sondern auch um persönliche Entwicklung.
“Ich habe viele neue Sportarten und Aktivitäten entdeckt, die ich vorher nicht kannte. Ich bin jetzt im Anfänger-Tennisteam, was mir viel Spaß macht. Darüber hinaus belege ich Musik als zusätzliches Fach im Bereich Kultur. Außerdem lerne ich gerade Schlagzeugspielen.“
Stella Nyirenda
Sie ist nicht die einzige, die von Busch Hilfe bei ihrer Ausildung erhält. Der 7-jährige Raj aus Indien wird seit 2017 von uns gefördert. Er besucht derzeit die zweite Klasse der „Bal Bharti Public School“. Die Schule befindet sich in Manesar, Gurugram, in der Nähe der Büros von Busch Indien.