Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Es sieht so aus, als ob Sie eine alte Version des Edge-Browsers von Microsoft verwenden. Um die Busch Webseite optimal nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

arpqp

Der neue ARPQP-Service von Busch hilft Kunden in der Halbleiter- und Flachbildschirmindustrie, ungeplante Stillstandszeiten zu vermeiden. Quelle: Martin Hofmann.

Vermeidung von ungeplanten Stillstandzeiten in Halbleiterwerken durch vorbeugenden Vakuum-Service

Die weltweite Nachfrage nach Computerchips ist mittlerweile so hoch, dass die bestehenden Produktionskapazitäten nicht Schritt halten können. Ungeplante Produktionsausfälle in Halbleiterwerken müssen unbedingt vermieden werden. Busch Vacuum Solutions hat ein neues Servicekonzept entwickelt, das die Verfügbarkeit der Vakuumversorgung gewährleistet. Diese Versorgungssicherheit spielt eine wichtige Rolle im Halbleiter-Produktionsprozess. Durch diesen neuen Service werden unvorhersehbare Stillstandzeiten vermieden und die Gesamtbetriebskosten können um bis zu 35 Prozent gesenkt werden.

Busch Vacuum Solutions hat den einzigartigen Generalüberholungsservice ARPQP (Advanced Remanufacture Product Quality Planning) für Vakuumpumpen entwickelt. Das neue Servicekonzept für die Generalüberholung von Vakuumpumpen beruht auf den vier Kernprinzipien der APQP-Spitzenstandards der Automobilindustrie. Das Befolgen dieser Prinzipien gilt als höchster Standard für sichere Produktionsabläufe. Dadurch wird eine effiziente, zuverlässige und optimierte Produktion erreicht. ARPQP bietet Kunden Zuverlässigkeit auf einem bisher unerreichten Niveau. Das innovative Servicekonzept baut auf fortschrittlichem Denken und vorbeugenden Maßnahmen zur Prävention auf. Schließlich ist die höchste Priorität für alle Lieferanten im Halbleiter- und Flachbildschirmmarkt die Vermeidung ungeplanter Stillstandzeiten. Busch ist das erste Unternehmen im Bereich Vakuumtechnologie, das diesen Standard eingeführt hat. Vakuumpumpen werden gemäß den Qualitätsstandards der Automobilindustrie generalüberholt.

ARPQP hat sich bei zahlreichen Kunden von Busch bereits als erfolgreich erwiesen. Die Gründe, aus denen sich Kunden für ARPQP entscheiden, sind vielfältig. Dennoch haben alle Kunden die gleichen Ziele: die Vermeidung ungeplanter Stillstandzeiten und eine verbesserte Leistung. Ihre Erfahrungen nach einigen Monaten sind überzeugend. In allen Werken ist die Ausfallquote für alle Arten von Vakuumpumpen zurückgegangen. Einer der weltweit größten Halbleiterhersteller konnte die Kosten für den jährlichen Austausch von Vakuumpumpen um 35 Prozent senken, nachdem der ARPQP-Standard für alle installierten Vakuumpumpen eingeführt wurde. Diese Verbesserung führte zu einer um 7 Prozent höheren Verfügbarkeit bei der Produktionsausstattung. Dies ist außerordentlich wichtig, wenn das Werk bereits zu 100 Prozent ausgelastet ist.