Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Es sieht so aus, als ob Sie eine alte Version des Edge-Browsers von Microsoft verwenden. Um die Busch Webseite optimal nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

bafa_modul_1_und_4_klein

Sparen durch BAFA-Förderung

Auf neue effiziente Vakuumtechnologie umsteigen und mehrfach sparen!

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst die Umrüstung auf moderne Technologien ( Modul 1).
Dies trifft natürlich insbesondere auf hocheffiziente Vakuumpumpen von Busch zu. Bis zu 40 % des Anschaffungspreises können Sie so zurückerhalten.

Zusätzlich können Sie von unserem Austauschprogramm profitieren. Einfach die alte Vakuumpumpe zurückgeben und bis zu 25 % Extra-Rabatt auf die neue erhalten: modernste Busch Vakuumtechnologie für nur noch die Hälfte des Listenpreises.

Des Weiteren können Investitionsmaßnahmen zur energetischen und ressourcenorientieren Optimierung von gewerblichen Anlagen und Prozessen gefördert werden ( Modul 4). Sie profitieren von einem Zuschuss von bis zu 900 € pro jährlich eingesparter Tonne CO2.

Einfacher kann man nicht sparen. Probieren Sie es aus!

So sichern Sie sich die maximale Ersparnis

Planen Sie eine Neuanschaffung?

So könnte Ihre Ersparnis mit Modul 1 aussehen:

  • Listenpreis Vakuumpumpe: 7.500 €
  • 40 % Erstattung durch BAFA-Förderung: 3.000 €
  • Eff. Anschaffungspreis: 4.500 €

Sie sparen 3.000 € oder 40 %!

Planen Sie einen Austausch?

So könnte Ihre Ersparnis mit Modul 1 aussehen:

  • Listenpreis Vakuumpumpe: 7.500 €
  • Aktionspreis „Alt gegen Neu“:
    6.100 €
  • 40 % Erstattung durch BAFA-Förderung: 2.440 €
  • Eff. Anschaffungspreis: 3.660 €

Sie sparen 3.840 € oder 51,2 %!

Planen Sie eine Optimierung Ihrer Anlage?

So könnte Ihre Ersparnis mit Modul 4 aussehen:

  • Investition bei Busch: 125.000 €
  • Ersparnis pro Jahr: 80.000 kW/h
  • Geringerer CO2 Ausstoß pro Jahr: 59 t
  • Fördersumme: 50.000 €

Mehrfach sparen

4_1_thumbnail_bafa

Mit der BAFA-Förderung und dem Busch Austauschprogramm

In diesem Video:
Erfahren Sie, wie Sie bis zu 40 % des Anschaffungspreises zurückerhalten können. Außerdem: Wie Sie mit unserem Austauschprogramm bis zu 25 % Extra-Rabatt auf neue Produkte erhalten.

Alle Infos zur Förderung: Modul 1

Was sind die Voraussetzungen?

  • Größere Unternehmen (ab 250 Beschäftigte) erhalten einen Zuschuss bis zu 30 %. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erhalten zusätzlich einen Bonus in Höhe von weiteren 10 %. Somit ist ein Zuschuss von bis zu 40 % möglich.
  • Förderfähig sind auch Kosten für Aufstellung, Montage und Anschluss an vorhandene Systeme.
  • Pro Vorhaben gilt ein maximaler Förderbetrag von 200.000 Euro.
  • Geförderte Nebenkosten dürfen 30 % der Investitionskosten nicht überschreiten.

Welche Produkte sind förderfähig?

Förderfähig sind Investitionen zum Ersatz oder zur Neuanschaffung von hocheffizienten Aggregaten für die industrielle und gewerbliche Anwendung auf dem Betriebsgelände. Dazu zählen selbstverständlich auch Vakuumpumpen.

Förderfähige Produkte

Wie komme ich an meine Förderung?

  • Prüfen Sie, ob Ihr ausgewähltes Busch Produkt förderfähig ist.
  • Fordern Sie Ihr individuelles Angebot bei uns an.
  • Lesen Sie sich unter den Downloads die Merkblätter zur Förderung, die Rechtsgrundlagen und das Glossar der BAFA vor Antragsstellung durch.
  • Füllen Sie das Antragsformular (Modul 1) der BAFA aus und laden Sie dort unser Angebot hoch. Darin enthalten sind auch Ihre persönlichen Zugangsdaten zum BAFA-Portal.
  • Nach ca. 2-3 Wochen erhalten Sie den Zuwendungsbescheid mit Vorgangsnummer. Nun können Sie direkt bei uns bestellen!
  • Wenn wir für Sie die Installation und Inbetriebnahme durchführen dürfen, dann senden Sie uns die Fachunternehmererklärung zu.
  • Reichen Sie die von uns ausgefüllte Fachunternehmererklärung zusammen mit der Rechnung unter Angabe der Vorgangsnummer im BAFA-Portal ein.

Zu den Formularen

Wie lange gilt die BAFA-Förderung?

Die BAFA-Förderung gilt nach aktuellem Stand vorerst bis zum 30.06.2024.

Was ist die Austauschaktion „Alt gegen Neu“?

Neben der Einsparung durch die BAFA-Förderung können Sie in unseren Austauschaktionen "Alt gegen Neu" Ihre alte Vakuumpumpe zu attraktiven Konditionen gegen eine neue energieeffiziente Vakuumpumpe austauschen. Profitieren Sie von einer höheren Effizienz und das zu attraktiven Aktionsvorteilen.

Produkte in der Austauschaktion

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Alle Infos zur Förderung: Modul 4

Was sind die Voraussetzungen?

Investitionsmaßnahmen müssen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland mindestens 3 Jahre betrieben werden. Die Amortisationszeit muss ohne Inanspruchnahme einer Förderung insgesamt mehr als 3 Jahre betragen.

Die Förderung darf nicht mit staatlichen Beihilfen kumuliert werden.

Bei Antragsstellung ist dem BAFA ein von einem Energieberater erstelltes Einsparkonzept vorzulegen. Sofern Sie als antragstellendes Unternehmen einen beim BAFA zugelassenen Energieberater im Angestelltenverhältnis beschäftigen oder für den angegebenen Standort über ein nach DIN EN ISO 50001 oder EMAS zertifiziertes Energie- oder Umweltmanagementsystem verfügen, können Sie das Einsparkonzept auch unternehmensintern erstellen.

Antragsberechtigt sind Sie, wenn Sie eine Gewerbeanmeldung vorweisen können bzw. im Handelsregister eingetragen sind. Kommunen und deren rechtlich unselbständige Betriebe sind nicht antragsberechtigt.

Es sind nur Maßnahmen förderfähig, mit denen zum Zeitpunkt der Bewilligung noch nicht begonnen ist. Eine Umsetzung der Maßnahmen(n) ist somit erst nach erfolgter Bewilligung möglich.

Was ist der Investitionszuschuss?

Die Auszahlung des Zuschusses erfolgt unmittelbar nach Abschluss der Prüfung des Verwendungsnachweises. Der Investitionszuschuss berechnet sich als Anteil der förderfähigen Kosten. Hierbei sind zwei Zuschussvarianten möglich:

  • Bei einer Förderung als De-minimis-Beihilfe nach der De-minimis-Verordnung entsprechen die förderfähigen Kosten den Investitionskosten für förderfähige Maßnahmen
  • Bei einer Förderung nach Artikel 36, 38 und 41 nach der AGVO entsprechen die förderfähigen Kosten den Investitionsmehrkosten

Was genau ist förderfähig?

Förderfähig sind beispielsweise Investitionen zur Prozess- und Verfahrensumstellung mit dem Ziel, effizientere Anlagen und Maschinen einzusetzen oder auch den Austausch einzelner Komponenten durch neue Technologien.

Darüber hinaus sind auch die Aufwendungen für die Erstellung eines Einsparkonzeptes durch externe Energieberater zum selbigen Prozentsatz förderfähig.

Sollte es sich bei der beantragten Maßnahme um eine erstmalige Neuanschaffung oder Ergänzung des betrachteten Systems und nicht um eine Ersatzinvestition handeln, ist eine Förderung nur dann möglich, wenn im Vergleich zu einer Referenzanlage eine Gesamtendeinsparung von Energie und Ressourcen und damit eine Verringerung der „zukünftigen“ CO2-Emissionen einhergeht. Als Referenzanlage ist nur eine technologisch vergleichbare jedoch weniger energie-und ressourceneffiziente, ebenfalls frei am Markt verfügbare Neuanlage zulässig.

Welche Busch Produkte sind förderfähig?

Die Förderung ist technologieoffen und kann auch die unter den Modul 1 genannten Maßnahmen umfassen.

Alle Lösungen, unabhängig ob ein System oder eine Einzelpumpe, sind nach BAFA Modul 4 förderfähig. Ebenso sind Investitionen von effizienteren Steuerungen zur optimierten Regelung von Vakuumpumpen und/oder -systemen förderfähig.

Werfen Sie einen Blick auf unser breites Produktportfolio.

Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot, in welchem alle förderfähigen Investitionskosten für Modul 4 ausgewiesen sind.

Was ist die maximale Förderung?

Die maximale Förderung ist auf einen Betrag von 500 Euro (900,- Euro für kleine und mittlere Unternehmen) pro jährlich eingesparte Tonne CO2 begrenzt (Fördereffizienz)

Wie erfolgt die Antragsstellung?

Für die Antragsstellung steht auf der Website des BAFA das elektronische Antragsformular zur Verfügung. Der Antrag ist ausschließlich elektronisch zu stellen.

Wie lange gilt die BAFA-Förderung?

Die BAFA-Förderung gilt nach aktuellem Stand vorerst bis zum 30.06.2024.

Wo finde ich die CO2 Faktoren zur Berechnung des Zuschusses?

Die CO2 Faktoren für die Energieträger finden Sie auf dem Informationsblatt der BAFA.

Wo finde ich einen Energieberater?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Recherche eines von Ihnen ausgewählten Energieberaters. Hierzu verwenden Sie vorwiegend das Internet als Quelle:

deutsches-energieberaternetzwerk.de
energie-effizienz-experten.de

Bitte beachten Sie, dass der von Ihnen gewählte Berater bei der BAFA registriert sein muss.

Was kostet in etwa ein Energieberater?
Die Kosten für einen Energieberater sind variabel, da diese maßgeblich vom Arbeitsumfang des Beraters abhängig sind. Er wird dafür Sorge tragen, dass der Antrag ordnungsgemäß ausgefüllt und die geplante Investition argumentativ aufbereitet wird.

Sind redundante Vakuumpumpen/Systeme/Bauteile förderfähig?
Redundante Gegenstände sind nicht förderfähig. Die Investitionskosten hierfür dürfen für eine Förderung nicht berücksichtigt werden.

“Die Firma Busch ist mit ihren Vakuumpumpen bereits langjähriger Partner der Berliner Glas Gruppe. Zur Minderung der Investitionsmehrkosten konnte die Fa. Busch auch ihre Erfahrung bei der Einreichung eines BAFA-Förderantrags einbringen. Der Bewilligungsbescheid des BAFA hat dann nicht einmal 14 Tage gedauert.“
Dr.-Ing. Felix Junge, Energiemanager und Energiebeauftragter, Berliner Glas KGaA Herbert Kubatz GmbH & Co.

Förderfähige Busch Produkte

BUSCH PRODUKT NENNSAUGVERMÖGEN BEI 50 Hz
Trockenlaufende Vakuumpumpen
MINK MM 1144 BV 80 m³/h
MINK MM 1100 / 1102 BV 110 m³/h
MINK MM 1140 / 1142 BV 140 m³/h
MINK MM 1324 AV 160 m³/h
MINK MM 1200 / 1202 AV 200 m³/h
MINK MM 1252 AV 245 m³/h
MINK MM 1322 AV 300 m³/h
MINK MV 0040 D 40 m³/h
MINK MV 0060 D 60 m³/h
MINK MV 0080 D 80 m³/h
MINK MV 0312 B 290 m³/h
MINK MV 0502 B 400 m³/h
MINK MV 0602 B 500 m³/h
COBRA NX 0450 A 350 m³/h
COBRA NX 0950 A 950 m³/h
Ölgeschmierte Drehschieber-Vakuumpumpen
R5 RA 0165 D 160 m³/h
R5 RA 0205 D 200 m³/h
R5 RA 0255 D 250 m³/h
R5 RA 0305 D 300 m³/h
R5 RD 0200 A 160 m³/h
R5 RD 0240 A 200 m³/h
R5 RD 0300 A 250 m³/h
R5 RD 0360 A 300 m³/h
Standard Systeme
SIMPLEX VO 0040 B 40 m³/h
SIMPLEX VO 0060 B 60 m³/h
SIMPLEX VO 0080 B 80 m³/h
PLASTEX MM 0080 A 80 m³/h
PLASTEX MM 0140 A 140 m³/h
PLASTEX MI 0120 A 120 m³/h

Ihr Produkt ist leider nicht dabei?

Lassen Sie sich individuell von unseren Experten beraten. Wir finden gemeinsam mit Ihnen das am besten passende Produkt für Ihre Anwendung.

Kontaktieren Sie uns

Busch Produkte in der Austauschaktion

BUSCH PRODUKT NENNSAUGVERMÖGEN BEI 50 Hz
Trockenlaufende Vakuumpumpen
MINK MM 1144 BV 80 m³/h
MINK MM 1100 / 1102 BV 110 m³/h
MINK MM 1140 / 1142 BV 140 m³/h
MINK MM 1324 AV 160 m³/h
MINK MM 1200 / 1202 AV 200 m³/h
MINK MM 1252 AV 245 m³/h
MINK MM 1322 AV 300 m³/h
MINK MV 0312 B 290 m³/h
MINK MV 0502 B 400 m³/h
MINK MV 0602 B 500 m³/h
Ölgeschmierte Drehschieber-Vakuumpumpen
R5 RD 0200 A 160 m³/h
R5 RD 0240 A 200 m³/h
R5 RD 0300 A 250 m³/h
R5 RD 0360 A 300 m³/h