Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Es sieht so aus, als ob Sie eine alte Version des Edge-Browsers von Microsoft verwenden. Um die Busch Webseite optimal nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

KLAUEN-Vakuumpumpen und -Kompressoren

rendering_mink_mv_0312_b_3_4_cut_72dpi_rgb_isolated
thumbnail_dry_claw_technology

Funktionsprinzip

Klauen-Vakuumpumpen und -Kompressoren verfügen über zwei klauenförmige Rotoren. Die Rotoren sind in einem Zylinder montiert und bewegen sich in entgegengesetzte Richtungen. Durch die Form dieser Klauen-Rotoren wird das Fördermedium angesaugt, verdichtet und ausgestoßen.

Die Klauen-Rotoren berühren sich weder gegenseitig noch das Gehäuse. Geringe Spaltmaße zwischen den Klauen-Rotoren und zum Gehäuse hin optimieren die innere Abdichtung. Deshalb sind keinerlei Schmiermittel oder Betriebsflüssigkeiten im Verdichtungsraum erforderlich.

Angetrieben werden Klauen-Vakuumpumpen und -Kompressoren von einem direkt angeflanschten Motor. Ein Synchronisationsgetriebe sorgt für den exakten Gleichlauf der Klauen-Rotoren.

Ein Betrieb als Kompressor ist ebenfalls möglich.

Unsere Klauen-Vakuumpumpen und -Kompressoren

mink_mv_0312_b

MINK Vakuumpumpen und Kompressoren eignen sich perfekt für industrielle Anwendungen, bei denen konstantes Vakuum bzw. konstanter Überdruck und ein ölfreier Betrieb erforderlich sind.

Entdecken Sie unsere MINK Produktfamilie

UNSERE ERFAHRUNG. UNSERE ERFOLGSGESCHICHTEN.

  • Desinfektionsmittelproduktion mit der Vakuumtechnologie von Busch

    Desinfektionsmittelproduktion mit der Vakuumtechnologie von Busch

    Mehr erfahren