Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Es sieht so aus, als ob Sie eine alte Version des Edge-Browsers von Microsoft verwenden. Um die Busch Webseite optimal nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

SECO

Trockenlaufende Drehschieber-Vakuumpumpen und -Kompressoren

seco_sv_1025_c_1

Kompakt, zuverlässig und extrem leistungsstark – das sind die herausragenden Merkmale der trockenlaufenden SECO Drehschieber-Vakuumpumpen und -Kompressoren. Durch ihre schmiermittelfreie Funktionsweise lassen sie sich in vielen Anwendungen in der Industrie einsetzen, in denen schnelles und sauberes Vakuum bzw. Druckluft benötigt wird. Die SECO Familie besteht aus Vakuumpumpen, Kompressoren und kombinierten Vakuumpumpen und Kompressoren.

Die trockenlaufende Drehschiebertechnologie haben wir seit über 30 Jahren beständig weiterentwickelt und verbessert. Hohe Verfügbarkeit und gesteigerte Leistung sind das positive Ergebnis dieser fortlaufenden Produktverbesserung.

SECO Vakuumpumpen und Kompressoren zeichnen sich durch ihre robuste Konstruktion und lebensdauergeschmierte Lager aus.

Funktionsprinzip

Ein Rotor mit mehreren Schiebern ist exzentrisch in einem zylindrischen Gehäuse montiert. Die einzelnen Schieber werden durch die Drehung des Rotors nach außen gedrückt, wodurch zwischen Schiebern und Gehäuse Kammern entstehen.

Das Fördermedium wird angesaugt und in diesen Kammern eingeschlossen. Durch die weitere Drehung wird es verdichtet und zum Auslass transportiert. Die Abdichtung erfolgt durch selbstschmierende Hochleistungs-Drehschieber.

Entdecken Sie unsere SECO Baureihe

SECO DC

seco_dc_0140_c

Die kompakte Lösung für zuverlässiges Papierhandling

  • Speziell für die Druckindustrie entwickelt
  • Trockenlaufende Drehschiebertechnologie
  • Zuverlässige ölfreie Vakuumerzeugung
  • Robuste Bauweise
  • Lebensdauergeschmierte Lager
  • Kompakte Abmessungen
  • Hochmoderne Präzisionsfertigung

Vorteile der Baureihe SECO DC
Die kombinierten SECO DC trockenlaufenden Drehschieber-Vakuumpumpen und -Kompressoren wurden speziell für die Druckindustrie entwickelt. Da sie sowohl Vakuum als auch Blasluft erzeugen können, eignen sie sich perfekt für das Papierhandling in Druck- und Weiterverarbeitungsmaschinen.

Das Vakuumniveau kann exakt auf die Anforderungen des Drucks und der Weiterverarbeitung abgestimmt werden, z. B. auf die Durchlaufgeschwindigkeit und Papierqualität.

SECO DC Vakuumpumpen und -Kompressoren zeichnen sich durch ihre robuste Konstruktion und selbstschmierende Schieber aus.

Durch ihre kompakten Abmessungen lassen sie sich in nahezu jede Druckpresse problemlos integrieren.

Alle SECO DC Produkte

SECO SD

seco_sd_1040_c

Der zuverlässige und ölfreie Kompressor

  • Trockenlaufende Drehschieber-Überdrucktechnologie
  • Zuverlässige ölfreie Vakuumerzeugung
  • Robuste Bauweise
  • Lebensdauergeschmierte Lager
  • Kompakte Abmessungen
  • Hochmoderne Präzisionsfertigung

Vorteile der Baureihe SECO SD
SECO SD trockenlaufende Drehschieber-Kompressoren sind die beste Wahl für alle Anwendungen, die eine zuverlässige öl- und pulsationsfreie Verdichtung erfordern. Sie eignen sich perfekt für die Belüftung von Flüssigkeiten, zum Beispiel bei der Abwasserbehandlung, beim Druck und bei der Papierverarbeitung.

Dank selbstschmierender Schieber ist keine Betriebsflüssigkeit erforderlich, was eine vollkommen trockene Verdichtung möglich macht.

Durch ihre kompakten Abmessungen können SECO SD fast überall unkompliziert eingebaut werden.

Alle SECO SD Produkte

SECO SG

seco_sg_0008_a_1

Die robuste und zuverlässige Lösung für das Tanken

  • Speziell für die Dampfrückgewinnung entwickelt
  • Trockenlaufende Drehschieber-Vakuumtechnologie
  • Pulsations- und vibrationsarm
  • Robuste Bauweise
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Lange Lebensdauer
  • Lebensdauergeschmierte Lager

Vorteile der Baureihe SECO SG
SECO SG trockenlaufende Drehschieber-Vakuumpumpen wurden speziell für die Rückgewinnung von Benzindämpfen in Kfz-Tanksystemen entwickelt.

Ihr hohes Saugvermögen ermöglicht die Dampfrückgewinnung aus bis zu zwei Zapfpistolen gleichzeitig.

Die Materialien, aus denen alle internen Komponenten hergestellt werden, sind extrem beständig gegenüber Benzindämpfen.

Selbstverständlich sind SECO SG Vakuumpumpen ATEX-zertifiziert und verfügen über eine integrierte Flammensperre für hohe Betriebssicherheit.

Aufgrund ihrer bewährten Konstruktion sind sie außerordentlich zuverlässig. Darüber hinaus gewährleistet das saubere Funktionsprinzip der SECO SG Vakuumpumpen eine effiziente Absaugung der Dämpfe bei geringem Pulsations-, Vibrations- und Geräuschniveau.

Da keine Betriebsflüssigkeiten benötigt werden, kann der abgesaugte Benzindampf nicht kreuzkontaminiert werden.

Alle SECO SG Produkte

SECO SV

seco_sv_1025_c_1

Die trockene Lösung für Handlinganwendungen

  • Trockenlaufende Drehschieber-Vakuumtechnologie
  • Zuverlässige ölfreie Vakuumerzeugung
  • Robuste Bauweise
  • Lebensdauergeschmierte Lager
  • Kompakte Abmessungen
  • Hochmoderne Präzisionsfertigung

Vorteile der Baureihe SECO SV
SECO SV trockenlaufende Drehschieber-Vakuumpumpen sind die beste Wahl für alle Anwendungen, die ein zuverlässiges, ölfreies Vakuum erfordern. Sie eignen sich perfekt für den Einsatz in Pick-and-Place-Anwendungen zum Spannen und Halten, in der Medizin-, Elektronik-, Verpackungs- und Druckindustrie.

Dank selbstschmierender Schieber ist keine Betriebsflüssigkeit erforderlich, was einen vollkommen trockenen Betrieb möglich macht.

Durch ihre kompakten Abmessungen können SECO SV fast überall unkompliziert eingebaut werden.

Alle SECO SV Produkte
  • SECO SV 1003/1005 D

    SECO SV 1003/1005 D

    Enddruck:
    150 hPa (mbar)
    Nennsaugvermögen:
    min. 3,0 m³/h max. 5,0 m³/h

    Mehr erfahren
  • SECO SV 1008 C

    SECO SV 1008 C

    Enddruck:
    150 hPa (mbar)
    Nennsaugvermögen:
    7,3 m³/h

    Mehr erfahren
  • SECO SV 1010–1040 C

    SECO SV 1010–1040 C

    Enddruck:
    min. 150 hPa (mbar) max. 120 hPa (mbar)
    Nennsaugvermögen:
    min. 10 m³/h max. 40 m³/h

    Mehr erfahren
  • SECO SV 1063–1140 B/C

    SECO SV 1063–1140 B/C

    Enddruck:
    100 hPa (mbar)
    Nennsaugvermögen:
    min. 55 m³/h max. 124 m³/h

    Mehr erfahren