Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Es sieht so aus, als ob Sie eine alte Version des Edge-Browsers von Microsoft verwenden. Um die Busch Webseite optimal nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

busch_vacuum_solutions_new_hospital_china

Schnelle Lieferung für neue Krankenhäuser

Zwölf unserer großen Vakuumpumpen sind zur Unterstützung der Behandlung von mit dem Corona-Virus infizierten Patienten nach Wuhan in China geliefert worden. In Wuhan sind in nur wenigen Tagen zwei neue Krankenhäuser gebaut worden.
Unsere Vakuumpumpen werden zum Absaugen von Körpersekreten oder Atemluft in Operations- und Behandlungsräumen genutzt, wo das gefürchtete Virus vorhanden sein kann. Sie sind mit speziellen Filtern ausgestattet, die einen Austritt des Virus verhindern.
Außerdem benötigen die Vakuumpumpen keine Betriebsflüssigkeit wie Wasser oder Öl, die mit dem Virus kontaminiert sein könnte.
Am 25. Januar, dem chinesischen Neujahrstag, erhielt Busch China in Shanghai den Notfall-Auftrag, die Vakuumpumpen aus Maulburg zu liefern. Glücklicherweise befanden sich die Vakuumpumpen bereits in unserem Lager in Shanghai und konnten dort für diese Anwendung technisch vorbereitet werden.
Trotz der Feiertage und der von der Regierung verordneten Arbeitssperre meldeten sich mehrere Mitarbeiter von Busch China freiwillig, um die Lieferung ins 850 km entfernte Wuhan vorzubereiten und die Vakuumpumpen in den beiden neuen Krankenhäusern zu installieren.