An die Grenzen gehen in Telford – der Ironbridge-Halbmarathon 2017

Telford, UK Dieser Lauf gilt als gleichermaßen schön wie schmerzhaft – der Ironbridge-Halbmarathon, der seit seiner ersten Ausgabe vor 26 Jahren von Busch Vakuumpumpen und Systeme gesponsert wird. Jahr für Jahr gehen Läufer an den Start dieses kräftezehrenden Wettlaufs durch die malerische Landschaft in und um Telford in Großbritannien. Zu den Teilnehmern zählten auch Dr. Karl Busch, seine Tochter Ayla und die Söhne Sami und Kaya, zu denen sich weitere Teammitglieder von Busch gesellten.
Dr. Karl Busch und das Busch-Team beim Ironbridge-Halbmarathon
Dr. Karl Busch und das Busch-Team beim Ironbridge-Halbmarathon

Der Ironbridge-Halbmarathon ist ein Höhepunkt im lokalen Sportkalender. Er verläuft über Straßen und abseits befestigter Wege in einem Rundkurs, der im pittoresken Stadtpark von Telford beginnt und endet. Die Strecke ist deshalb so anspruchsvoll, weil sie abschnittsweise durch Moorgebiete und hügeliges Gelände führt.

Unterwegs passieren die Läufer Blists Hill Victorian Town (ein Freilichtmuseum, das sich der Geschichte der Kohlen- und Eisenerzminen in der Gegend widmet) und folgen der stillgelegten Severn Valley-Eisenbahnstrecke. Die Zuschauer verfolgen den Lauf gerne von der Brücke in Blists Hill Victorian Town aus, die als weltweit erste aus Stahl errichtete Bogenbrücke aus dem Jahr 1781 ein Zeugnis des technischen Erbes der Region ist.

Dr. Karl Busch, der 88-jährige Mitbegründer von Busch Vakuumpumpen und Systeme, nahm schon am ersten Ironbridge-Halbmarathon im Jahr 1991 teil und ging auch letztes Jahr wieder an den Start. Getreu seinem Motto „Ausdauer führt zum Erfolg" – oder wie er es im Alemannischen ausdrückt „Nit luck lo" (Nicht locker lassen) – erreichte Dr. Busch nach knapp dreieinhalb Stunden das Ziel.

„Die ersten acht Meilen ist es ein wunderschöner Lauf", so einer der Teilnehmer aus dem Busch-Team, „aber dann geht es bergauf, und es tut richtig weh!"

Jedes Jahr testen über 700 Läufer in Telford ihre Grenzen. Tatsächlich nutzen viele Teilnehmer den Ironbridge-Halbmarathon als Teil ihres Abschlusstrainings für den wenig später stattfindenden London-Marathon.
 


Kategorien
Möchten Sie mehr erfahren?
Nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf (Busch Deutschland):
+49 (0)7622 681-0 Kontaktformular