Erprobte Technik, erprobtes Design -
entscheiden Sie sich für die beste Lösung

SAMOS SB 0310 - 1100 D2

Samos SB 0310, 0530 und 1100 D2 sind die mittleren und großen Baugrößen von zweistufigen Seitenkanalgebläsen für hohe Differenzdrücke bei der Erzeugung von Unter- und Überdruck in vielen Anwendungen.

Anwendungsorientiert
Samos Seitenkanalgebläse sind in allen Bereichen einsetzbar, wo pulsationsfrei Luft oder andere Gase zur Erzeugung von mittlerem Unterdruck oder Überdruck gefördert werden. Durch die Vielzahl von Baugrößen und Leistungsklassen liefert Busch für jeden Anwendungsfall immer das wirtschaftlichste und technisch effektivste Seitenkanalgebläse. Der Einbau kann in horizontaler und vertikaler Lage erfolgen. Ein umfangreiches Zubehörprogramm hilft zusätzlich, das Gebläse optimal auf die Anforderungen der Anwendung abzustimmen.

Leistungsstark
Samos SB Seitenkanalgebläse erreichen durch präzise Aluminiumdruckgussteile und hochgenaue Bearbeitung hohe Differenzdrücke und Saugvolumina bei effektiver zweistufiger Verdichtung.

Wartungsfrei
Samos SB Seitenkanalgebläse verdichten das Fördermedium absolut ölfrei und ohne sich berührende Teile. Durch die dauergeschmierten Lager und die effektive Luftkühlung arbeiten Samos SB Seitenkanalgebläse absolut wartungsfrei.

Wirtschaftlich
Samos SB Seitenkanalgebläse sind durch die ölfreie Verdichtung und den energieeffizienten Antriebsmotor äußerst wirtschaftlich und umweltfreundlich.
 


Samos – die wirtschaftliche Lösung für Vakuum- und Überdruckanwendungen.

Samos – die wirtschaftliche Lösung für Vakuum- und Überdruckanwendungen.

Möchten Sie mehr erfahren?
Nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf (Busch Schweiz):
+41 (0)61 845 90 90 Kontaktformular

Technische Ausführung

Technische Ausführung
Samos Seitenkanalgebläse arbeiten nach dem Impulsprinzip, das bedeutet, es wird kinetische Energie von einem rotierenden Laufrad auf das Fördermedium übertragen und in Druck umgewandelt. Das Laufrad ist direkt auf die Welle des Motors montiert und bildet zusammen mit dem speziell geformten Gehäuse den Seitenkanal. Das Fördermedium wird angesaugt, im Seitenkanal verdichtet und nach einer Umdrehung in die zweite Stufe gefördert. Dort wird es nochmal verdichtet, bevor es wieder ausgestoßen wird. Dadurch kann ein Samos Seitenkanalgebläse sowohl zur Erzeugung eines Unterdrucks (Vakuum) als auch zur Generierung von Blasluft (Überdruck) genutzt werden. Die Motorleistung bestimmt den maximalen Differenzdruck des Gebläses. Die beiden saug- und druckseitig angebrachten Schalldämpfer garantieren einen geräuscharmen Betrieb.

Zubehör / Technische Optionen

  • Vakuumbegrenzungsventile
  • Druckbegrenzungsventile
  • Zusatzschalldämpfer
  • Thermoschalter
Maßzeichnung SAMOS SB 0310 - 1100 D2
SAMOS SB 0310 - 1100 D2
Volumenstrom

Luft von 20°C. Toleranz: ± 10%

50 Hz 60 Hz
Volumenstrom
Technische Daten SAMOS SB 0310 D2 SAMOS SB 0530 D2 SAMOS SB 1100 D2
Volumenstrom 320 m³/h 520 m³/h 1120 m³/h
Max. Differenzdruck Vakuumversion Motornennleistung 250 - 360 hPa (mbar) 400 hPa (mbar) 300 - 445 hPa (mbar)
Max. Differenzdruck Druckversion Motornennleistung 250 - 360 hPa (mbar) 400 hPa (mbar) 270 - 500 hPa (mbar)
Motornennleistung 3,0 - 4,3 kW 7,5 kW 12,5 - 20 kW
Motornenndrehzahl 2850 min-1 2850 min-1 2850 min-1
Schalldruckpegel (ISO 2151) 73 dB(A) 74 dB(A) 74 dB(A)
Gewicht ca. 47 - 53 kg 169 kg 265 - 310 kg
Abmessungen (L × W × H) 476 x 640 x 448 mm 603 x 638 x 516 mm 835 x 1103 x 835 mm
Gaseintritt/-austritt G 2" / G 2" G 2 ½" / G 2 ½" G 4" / G 4"

Technische Ausführung

Technische Ausführung
Samos Seitenkanalgebläse arbeiten nach dem Impulsprinzip, das bedeutet, es wird kinetische Energie von einem rotierenden Laufrad auf das Fördermedium übertragen und in Druck umgewandelt. Das Laufrad ist direkt auf die Welle des Motors montiert und bildet zusammen mit dem speziell geformten Gehäuse den Seitenkanal. Das Fördermedium wird angesaugt, im Seitenkanal verdichtet und nach einer Umdrehung in die zweite Stufe gefördert. Dort wird es nochmal verdichtet, bevor es wieder ausgestoßen wird. Dadurch kann ein Samos Seitenkanalgebläse sowohl zur Erzeugung eines Unterdrucks (Vakuum) als auch zur Generierung von Blasluft (Überdruck) genutzt werden. Die Motorleistung bestimmt den maximalen Differenzdruck des Gebläses. Die beiden saug- und druckseitig angebrachten Schalldämpfer garantieren einen geräuscharmen Betrieb.

Zubehör / Technische Optionen

  • Vakuumbegrenzungsventile
  • Druckbegrenzungsventile
  • Zusatzschalldämpfer
  • Thermoschalter
Maßzeichnung
SAMOS SB 0310 - 1100 D2
SAMOS SB 0310 - 1100 D2
Volumenstrom

Luft von 20°C. Toleranz: ± 10%

50 Hz
60 Hz
Volumenstrom
Technische Daten SAMOS SB 0310 D2 SAMOS SB 0530 D2 SAMOS SB 1100 D2
Volumenstrom 320 m³/h 520 m³/h 1120 m³/h
Max. Differenzdruck Vakuumversion Motornennleistung 250 - 360 hPa (mbar) 400 hPa (mbar) 300 - 445 hPa (mbar)
Max. Differenzdruck Druckversion Motornennleistung 250 - 360 hPa (mbar) 400 hPa (mbar) 270 - 500 hPa (mbar)
Motornennleistung 3,0 - 4,3 kW 7,5 kW 12,5 - 20 kW
Motornenndrehzahl 2850 min-1 2850 min-1 2850 min-1
Schalldruckpegel (ISO 2151) 73 dB(A) 74 dB(A) 74 dB(A)
Gewicht ca. 47 - 53 kg 169 kg 265 - 310 kg
Abmessungen (L × W × H) 476 x 640 x 448 mm 603 x 638 x 516 mm 835 x 1103 x 835 mm
Gaseintritt/-austritt G 2" / G 2" G 2 ½" / G 2 ½" G 4" / G 4"

Downloads

SAMOS SB 0310 - 1100 D2

Kein passendes Produkt gefunden?

Standard News

Neueste Meldungen