Führend im Trend der individuellen Vakuumlösungen

Maulburg Der Trend nach individuellen Vakuumlösungen für einzelne Prozesse oder ganzer Produktionsanlagen wird immer stärker.
Vakuumsystem von Busch für die chemische Verfahrenstechnik mit COBRA Schrauben-Vakuumpumpen
Vakuumsystem von Busch für die chemische Verfahrenstechnik mit COBRA Schrauben-Vakuumpumpen

Treiber dieser Entwicklung ist der Wunsch, Prozesse möglichst betriebssicher und gleichzeitig effizient und nachvollziehbar zu fahren.

Busch trägt dieser Entwicklung Rechnung, indem er seine Kapazitäten im Bereich des Vakuumanlagenbaus weltweit massiv ausbaut.

Seit mehr als 50 Jahren fertigt Busch Vakuumpumpen in Deutschland. Dabei hat sich Busch im Laufe der Jahre auch auf den Bau von individuellen Vakuumsystemen spezialisiert, wobei alle Aspekte der Planung, des Designs und der Konstruktion abgedeckt werden. Hauptmarkt dafür ist die chemische Verfahrenstechnik, wo Busch Vakuumsysteme in praktisch allen Prozessen eingesetzt werden, die unter Vakuum arbeiten. Heute kann Busch auf die Erfahrung von weltweit tausenden installierten Vakuumsystemen zurückgreifen. In den letzten Jahren hat Busch  den Anlagenbau durch neue Systembau-Abteilungen in verschiedenen Ländern auf- bzw. ausgebaut und Kompetenzcenter speziell für die chemische und pharmazeutische Verfahrenstechnik eröffnet, die der jeweiligen Busch Landesgesellschaft zugeordnet sind. In Deutschland befindet sich ein Systembau-Kompetenzcenter am Standort in Maulburg, dort, wie in den anderen Landesgesellschaften auch, stehen den Kunden erfahrene Verfahrenstechniker und Chemiker als Ansprechpartner zur Verfügung, die beraten, Vakuumanlagen konzipieren und auslegen. Ein Konstruktionsteam übernimmt die detaillierte Planung. Alle Vakuumsysteme werden in den eigenen Montagehallen komplett montiert und getestet, bevor sie an den Kunden ausgeliefert, installiert und in Betrieb genommen werden. Der Kunde hat den Vorteil, dass er immer nur einen Ansprechpartner hat, der auch nach der Inbetriebnahme der Vakuumanlage bei Fragen stets zur Verfügung steht. Für die Wartung von Vakuumsystemen bietet Busch Servicevereinbarungen an, bei der Busch die volle Gewährleistung für das Vakuumsystem übernimmt, sämtliche Wartungsarbeiten durchführt und bei einer eventuellen Störung diese sofort behebt.

Bei der Konzeption von Vakuumsystemen können die Verfahrens- und Vakuumtechniker von Busch auf eine breite Produktpalette von Busch Vakuumpumpen zurückgreifen. Alleine zwölf Baugrößen von Schrauben-Vakuumpumpen COBRA bis zu einem Saugvermögen von 2500 Kubikmetern pro Stunde stehen zur Verfügung. Diese trockenen Vakuumpumpen sind zudem in verschiedenen Ausführungen verfügbar.

Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen der verschiedenen Dolphin Baureihen sind ebenfalls oft verwendete Standardmodule in Busch Vakuumsystemen. Dolphin Vakuumpumpen sind in ein- und zweistufiger Bauart im Standardlieferprogramm von Busch bis zu einer Größe von 4400 Kubikmetern pro Stunde erhältlich. Sie können mit prozesskompatiblen Flüssigkeiten betrieben werden. Die große Auswahl an verschiedenen Werkstoffen, Dichtungen und Dichtungsmaterialien ermöglicht eine optimale Abstimmung auf die gegebenen Prozessparameter.

Aus verschiedenen Baureihen von Wälzkolben-Vakuumpumpen können die geeigneten Baugrößen als Booster ausgewählt werden. Alle Vakuum-Komponenten von Busch sind mit verschiedenen ATEX-Zertifizierungen erhältlich. Durch diese Vielzahl an Einzelkomponenten ist es immer möglich, ein Vakuumsystem zu realisieren, das exakt auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist und für ihn die geeignetste, wirtschaftlichste und sicherste Vakuumversorgung darstellt.


Kategorien
Möchten Sie mehr erfahren?
Nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf (Busch Schweiz):
+41 (0)61 845 90 90 Kontaktformular