Himmel voller Sterne

Maulburg, Deutschland Kürzlich fand in Gersbach, einem Dorf auf einem Höhenrücken im Südschwarzwald, der erste Spatenstich für den Bau einer Sternwarte statt. Ayhan und Ayla Busch nahmen an der Zeremonie teil, da Busch Hauptsponsor dieses Projektes ist.
Die Astronomie birgt großes pädagogisches Potential: Ayhan und Ayla Busch zusammen mit Hermann Klein vom Phaenovum beim Spatenstich. Source: Busch Dienste GmbH
Die Astronomie birgt großes pädagogisches Potential: Ayhan und Ayla Busch zusammen mit Hermann Klein vom Phaenovum beim Spatenstich. Source: Busch Dienste GmbH

Bauherr des Forschungsprojekts Sternwarte ist das Schülerforschungszentrum des Dreiländerecks Phaenovum in Lörrach. Das Phaenovum dient der naturwissenschaftlichen und technischen Förderung begabter und hoch-motivierter Schülerinnen und Schülern ab einem Alter von 10 Jahren. Die Jugendlichen nehmen im Schülerforschungszentrum an Kursen teil, die ihr Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Themen fördern. Dabei dürfen sich die jungen Menschen kreativ entfalten und sollen lernen, interdisziplinär zu forschen. 

Die Standortentscheidung für die Sternwarte fiel auf Gersbach, da der Nachthimmel aufgrund geringer Lichtverschmutzung dort besonders klar ist. Mit Hilfe eines 17-Zoll-Spiegelteleskops und weiterer Instrumente werden Phaenovum-Schüler im Alter von 14 bis 17 Jahren in Kleinstgruppen die Faszination des Kosmos erfahren und Millionen Jahre in die Vergangenheit blicken können. Das Forschen an einem außerschulischen Lernort ist besonders spannend und macht die Astronomie für die Schüler unmittelbar erfahrbar.

Busch ist langjähriger Partner und Sponsor des Phaenovums. Den Bau der Sternwarte in Gersbach unterstützt Busch mit 65.000 Euro. 


Kategorien
Möchten Sie mehr erfahren?
Nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf (Busch Schweiz):
+41 (0)61 845 90 90 Kontaktformular