Entgasen von Kunststoffen

Die Extrusion von Kunststoffen ist ein gängiges Verfahren, um Kunststoffgranulate zu schmelzen und über den im Extruder aufgebauten Druck in die gewünschte Form zu bringen. Beim Schmelzvorgang im Extruder verdampft die Restfeuchtigkeit im Kunststoff und durch den Temperatur- und Druckanstieg können Gase aus dem Kunststoff sublimieren.
Wasserdampf und Gase würden zu einer Qualitätsminderung des fertigen Kunststoffteiles führen; deshalb ist es wichtig dass Dämpfe und Gase zuverlässig aus der Schmelze abgesaugt werden.
Die Vakuumsysteme der Plastex-Baureihe wurden speziell zur Entgasung in Extrudern entwickelt und garantieren die optimale Entgasung aller Kunststoffe. Unsere Projektingenieure helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Modells für Ihre Anforderungen hinsichtlich Anwendung, Material und Durchsatz.
Plastex Vakuumsysteme sorgen für die optimale Abstimmung mit den zu verarbeitenden Materialien, Extrudertyp und Materialdurchsatz.



 

Möchten Sie mehr erfahren?
Nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf (Busch Schweiz):
+41 (0)61 845 90 90 Kontaktformular
Möchten Sie mehr erfahren?
Nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf (Busch Schweiz):
+41 (0)61 845 90 90 Kontaktformular

Standard News

Neueste Meldungen