Erprobte Technik, erprobtes Design -
entscheiden Sie sich für die beste Lösung

Dolphin LX 0110 - 0180 B

Dolphin LX sind die robusten und bewährten Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen von Busch in der kompakten Blockbauweise. Durch das bewährte Funktionsprinzip lassen sie sich in allen Bereichen der Industrie einsetzen. In diese Baureihe fließt die Erfahrung von Jahrzehnten beim Bau und Einsatz von Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen ein, sodass mit der Baureihe Dolphin LX äußerst effiziente und moderne Vakuumerzeuger für den Grobvakuumbereich bis 33 hPa (mbar) Enddruck angeboten werden können.

Als Betriebsflüssigkeit wird normalerweise Wasser oder, wenn es die Prozessbedingungen erfordern, eine andere Flüssigkeit verwendet. Dolphin LX Flüssigkeitsring- Vakuumpumpen können im einfachen Durchlaufsystem, im offenen oder geschlossenen Flüssigkeitskreislauf betrieben werden. Durch die genaue Baugrößenabstufung, das umfangreiche Zubehör und die verschiedenen Werkstoffausführungen lassen sich Dolphin LX hervorragend an viele industrielle Prozesse anpassen.

Auch kritische Anwendungen wie das Absaugen von feuchten Gasen oder Dämpfen sind problemlos möglich. Dolphin LX Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen sind auch in verschiedenen ATEX-Ausführungen verfügbar.

Ein direkt angeflanschter Elektromotor ermöglicht eine äußerst kompakte Bauweise, sodass Dolphin LX Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen auch hervorragend in bestehende Anlagen integriert oder in Maschinen eingebaut werden können.


Dolphin LX – robust und kompakt. Ideal für schwierige Anwendungen.

Möchten Sie mehr erfahren?
Nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf (Busch Österreich):
+43 (0)2262 75665-0 Kontaktformular

Technische Ausführung
Dolphin LX sind einstufige Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen. Ein exzentrisch angebrachtes Flügelrad dreht sich in einem Gehäuse. Dieses Gehäuse ist so weit mit Betriebsflüssigkeit gefüllt, dass die Flügel des Laufrads darin eintauchen. Durch die Drehbewegung des Flügelrads und die dadurch entstehende Fliehkraft bildet die Flüssigkeit im Gehäuse den sogenannten Flüssigkeitsring. In den Räumen zwischen den einzelnen Flügeln und dem Flüssigkeitsring wird das Gas gefördert. Durch die exzentrische Anordnung des Flügelrads verändern die Zwischenräume ihr Volumen, sodass Gas angesaugt, verdichtet und wieder ausgestoßen wird.

Zubehör/Technische Optionen

  • Flüssigkeitsabscheider
  • Kavitationsschutz
  • Wärmetauscher
  • Gasstrahler
  • Rückschlagventile
  • Ablassventile
  • Saugbegrenzungsventile

Dolphin LX 0110-0180 B
Dolphin LX 0110-0180 B
Saugvermögen

Luft von 20 °C. Toleranz: ± 10%

50 Hz 60 Hz
Saugvermögen
Technische Daten Dolphin LX 0110 B Dolphin LX 0140 B Dolphin LX 0180 B
Nennsaugvermögen m3/h 50 Hz 72 100 122
Enddruck hPa (mbar) 50 Hz 33 33 33
Motornennleistung kW 50 Hz 2,2 3,0 4,0
Motornenndrehzahl min-1 50 Hz 1500 1500 1500
Schalldruckpegel (ISO 2151) dB(A) 50 Hz 70 70 70
Gewicht ca. kg 50 Hz 55 65 75
Abmessungen (L x W x H) mm 50 Hz 517 x 330 x 345 544 x 330 x 364 564 x 330 x 364
Gaseintritt /- austritt 50 Hz DN 40 / DN 40 DN 40 / DN 40 DN 40 / DN 40

Downloads

Dolphin LX 0110 - 0180 B

Standard News

Neueste Meldungen